>

ESport-Hauptturniere und -ligen

E-Sport Hauptturniere und -ligen

Verfolgst du eSport schon lange? Falls ja, dann weißt du, dass heutige professionelle Turniere und Ligen Welten entfernt sind von den Turnieren, die früher ausgetragen wurden. Das und sie ziehen zunehmend mehr Publikum an. Infolgedessen verändern sich auch die Wettbewerbe.

Früher einmal wurden die meisten Wettbewerbe in kleinen Veranstaltungsorten ausgetragen, mit nur wenigen Hardcore-Fans die der Handlung zusehen. Diese Tage sind LANGE vorbei. Die Hauptturniere und Ligen werden jetzt in hochkarätigen Veranstaltungsorten gespielt, wie z. B. der Wembley Arena (London) und dem Staples Center (Heim der Los Angeles Lakers). Sogar das kultige Madison Square Garden hat eSport-Veranstaltungen ausgetragen und jetzt .

In Ergänzung zu den vielen live Zuschauern die diese Wettbewerbe anziehen, schauen es noch viel mehr über das Internet. Webseiten wie z. B. Twitch und HLTV bieten Live-Streaming-Dienste an, die sich MILLIONEN von Menschen anschauen. Mit größeren Zuschauerzahlen kommen auch größere Preispools. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Wettbewerbe heutzutage mehrere Millionen Dollar wert sind. Ein eSport-Hauptturnier zu gewinnen ist jetzt ein ERNSTZUNEHMENDER Zahltag.

Das schnelle Wachstum der eSport-Industrie bedeutet, dass die Szene sich ständig verändert. Das gilt besonders für die eSport-Wettbewerbe, da neue Turniere und Ligen ständig dazukommen. Einige der älteren verschmelzen mit anderen und manche werden eingestellt. Um ehrlich zu sein, ist es schwer den Überblick zu behalten, aber wir haben unser Bestes gegeben. Wir haben Details zu einer kleinen Auswahl der größten Turnieren und Ligen bereitgestellt und wir werden Dinge nach Bedarf aktualisieren.

The International

Das ist DAS größte aller eSport-Turniere. Basierend auf Dota 2, wird The International, seitdem das Spiel 2011 offiziell angekündigt wurde, ausgetragen. Das Einführungsturnier diente als erstes Public Viewing von Dota 2 und wurde an ein großes online Publikum live gestreamt. Es wurde als Teil der Gamescom ausgetragen, der .

The International wird von Valve Corporation ausgetragen und organisiert, den Entwicklern von Dota 2. Sie haben 16 Teams zum Einführungsturnier eingeladen und haben einen Preispool von 1,6 Millionen Dollar zur Verfügung gestellt. Das war zu der Zeit der größte Preispool in der eSport-Geschichte, weshalb die Veranstaltung logischerweise viel Publicity auf sich gezogen hat.

Es wurden von Natus Vincere gewonnen, einem ukrainischen Team, und sie haben für ihren Sieg eine Million Dollar mit nach Hause genommen.

Valve Corporation hat wieder 1,6 Millionen Dollar für die 2012 The International zur Verfügung gestellt. Diesmal wurde die Veranstaltung in der Benaroya Hall in Seattle ausgetragen als Teil des PAX Gaming Festivals. Die Titelverteidiger schafften es zum zweiten Jahr in Folge ins Finale, wurden aber vom chinesischen Team Invictus Gaming geschlagen.

Es gab im Jahre 2013 eine große Veränderung der Art und Weise wie das Turnier finanziert wird. Valve hat ein „interaktives Kompendium“ zum Verkauf veröffentlicht, welches detailliert aufzeigt, wie das Turnier Fortschritte gemacht hat und für mehr Interaktivität gesorgt hat. Einige der Umsätze von diesem Kompendium wurden zum Preispool hinzugefügt, womit es sich auf fast drei Millionen Dollar erhöht hatte.

Die Veranstaltung zog 2014 von Seattle zur KeyArena, um ein noch größeres Publikum zu ermöglichen. Eintrittskarten für die Veranstaltung waren innerhalb einer Stunde ausverkauft und der Preispool erhöhte sich auf über zehn Millionen Dollar. Alle 16 teilnehmenden Teams haben einen Teil des Preispools erhalten, welcher früher nur zwischen den acht besten Teams aufgeteilt wurde.

Es gab seit 2014 weitere Veränderungen zu der The International. Dazu gehören offene Qualifikationen, denen Teams beitreten können in dem sie „Battle Passes“ kaufen. Erlöse von den Verkäufen von Battle Passes werden ebenfalls zum Preispool hinzugefügt, was den Wert des Turniers erhöht. The International wird jetzt auch im Mainstream-Fernsehen übertragen (sowie über das Internet) durch eine Partnerschaft mit ESPN.

Jahr Gewinner 1st Platz Preisgeld Gesamter Preispool
2011 Natus Vincere $1,000,000 $1,600,000
2012 Invictus Gaming $1,000,000 $1,600,000
2013 Alliance $1,437,190 $2,874,407
2014 Newbee $5,028,308 $10,931,103
2015 Evil Geniuses $6,616,014 $18,429,613
2016 Wings Gaming $9,139,002 $20,770,640

Dota Hauptmeisterschaften

Die Dota Hauptmeisterschaften sind eine Reihe von Turnieren, die 2015 von Valve eingeleitet wurden. Es enthält The International (oben beschrieben) zusammen mit einer Anzahl von anderen individuellen Turnieren, die jährlich stattfinden.

Valve hat diese Reihe als Teil einer Strategie für das Wachstum der The International eingeführt und um die gesamte Landschaft des auf Wettbewerb beruhenden Dota 2 Gamings zu verbessern. Jedes der Turniere die die Dota Hauptmeisterschaften ausmachen, werden von Drittorganisationen veranstaltet und in verschiedenen Orten weltweit ausgetragen. Der Plan ist es, die Austragungsorte in den nächsten Jahren zu rotieren.

Bis heute gab es fünf Dota Hauptturniere, was nicht den The International beinhaltet. Jeder von ihnen hatte einen Preispool von drei Millionen Dollar. Hier ist eine kurze Zusammenfassung davon.

Name Datum Austragungsort Veranstalter Gewinnerteam
Frankfurt Major November 2015 Festhall Frankfurt – Frankfurt, Germany The Electronic Sports League OG
Shanghai Major März 2016 Mercedes-Benz Arena – Shanghai, China Perfect World Team Secret
Manila Major Juni 2016 Mall of Asia Arena – Manila, Philippines Professional Gamers League Evil Geniuses
Boston Major Dezember 2016 Wang Theatre – Boston, United States Professional Gamers League OG
Kiev Major April 2017 National Palace of Arts – Kiev, Ukraine Professional Gamers League OG

League of Legends Weltmeisterschaft

Das ist das führende jährlich stattfindende Turnier für das League of Legends (LoL) Spiel. Es wurde zum ersten Mal 2011 beim veranstaltet und ist jetzt eines der meist erwarteten eSport-Wettbewerbe im Jahr. Das Gewinnerteam bekommt den „Summoner’s Cup“ zusammen mit einem deftigen Preisgeld. Der letzte Gewinner hat über 2 Millionen Dollar mit nach Hause genommen.

Das Format für die League of Legends Weltmeisterschaft hat sich in den letzten Jahren ein paar Mal verändert. Nach aktuellem Stand der Dinge qualifizieren sich 16 Teams für das Turnier, basierend auf den Leistungen die sie in ihren regionalen Ligen gebracht haben. Die folgenden Ligen haben entweder zwei oder drei automatisch qualifizierte Teams:

  • LoL Championship Series North America
  • LoL Championship Series Europe
  • LoL Champions Korea
  • LoL Pro League (China)
  • LoL Masters Series (Taiwan, Hong Kong & Macau)

Die verbleibenden Stellen werden in einem Play-off-System bestimmt, das als International Wildcard-Qualifikation bekannt ist. Erfolgreiche Teams von den folgenden Ligen treten bei den Play-offs an:

  • Garena Premier League
  • Campeanoto Brasileiro de LoL (Brazil)
  • Latin America Cup North
  • Latin America Cup South
  • LoL Japan League
  • Turkey Champions League
  • LoL Continental League (Commonwealth of Independent States)
  • Oceanic Pro League

Beim Hauptturnier werden die 16 qualifizierten Teams in vier Vierer-Gruppen aufgeteilt. Am Anfang gibt es eine Gruppenphase, bei der jedes Team gegen alle Teams der Gruppe zweimal spielen muss. Die Spiele werden im Modus Best-of-One ausgetragen und die zwei besten Teams kommen in die Knockout-Phase weiter. Falls nötig werden Tiebreak-Spiele ausgetragen, um zu bestimmen, welches Team weiterkommt.

Teams werden für die Knockout-Phase gesetzt, welches ein Einzelausscheidungssystem ist. Alle Spiele, einschließlich des Finalspiels, werden im Modus Best-of-Five ausgetragen. Die folgende Tabelle zeigt alle vorherigen Gewinner und das Preisgeld, das sie gewonnen haben.

Jahr Gewinner 1st Platz Preisgeld
2011 Fnatic $50,000
2012 Taipei Assassins $1,000,000
2013 SK Telecom T1 $1,000,000
2014 Samsung Galaxy White $1,000,000
2015 SK Telecom T1 $1,000,000
2106 SK Telecom T1 $2,680,000

ESL Pro Leagues & ESL One

ESL (Electronic Sports League) ist eines der größten Wettbewerbsveranstalter der eSport-Szene. Sie bieten die Plattform für , welches Ranking-Turniere für Spieler aller Fähigkeiten-Levels bietet. Spieler können sich ihren Weg nach oben erarbeiten zum Major Level, bei dem sie berechtigt sind, bei professionellen Wettbewerben mitzuspielen.

Die professionellen Hauptwettbewerbe, die von ESL organisiert werden sind ihre „spielspezifischen“ Pro Leagues und die ESL One Reihe von Turnieren. Es gab ESL Pro Leagues für mehrere verschiedene Spiele in den letzten Jahren, einschließlich der folgenden Spiele:

  • Overwatch
  • Counter-Strike
    Global Offensive
  • Gears of War
  • Rocket League
  • Halo 5
  • Guild Wars 2
  • Hearthstone
  • Mortal Kombat X
  • Rainbow Six: Siege
  • S.K.I.L.L.

Einige dieser Spiele wurden komplett vom Pro League-Programm fallen gelassen, während andere nur sporadisch dabei sind. Heutzutage scheint der Hauptfokus auf Counter-Strike: Global Offensive (CSGO) zu liegen, obwohl sich das in der Zukunft verändern kann.

CSGO ist auch regelmäßig bei der ESL One-Reihe von Turnieren dabei, zusammen mit Dota 2. Diese Turniere finden vier- oder fünfmal im Jahr statt an verschiedenen Orten weltweit. Hier ist eine Liste der vorherigen Turniere und der Gewinnerteams.

Name Featured Gewinnerteam
ESL One Frankfurt 2014 Dota 2 Invictus Gaming
ESL One Gamescom 2014 Battlefield 4 Fnatic
ESL One Cologne 2014 CSGO Ninjas in Pyjamas
ESL One New York 2014 Dota 2 Vici Gaming
ESL One Katowice 2015 CSGO Fnatic
ESL One Frankfurt 2015 Dota 2 Team Secret
ESL One Gamescom 2015 Battlefield 4 Fnatic
ESL One Cologne 2015 CSGO Fnatic
ESL One New York 2015 Dota 2 Vega Squadron
ESL One Manila 2016 Dota 2 Wings Gaming
ESL One Frankfurt 2016 Dota 2 OG
ESL One Cologne 2016 CSGO SK Gaming
ESL One New York 2016 CSGO NaVi
ESL One Genting 2017 Dota 2 Digital Chaos

ESL veranstaltet auch die ESL National Championships. Das sind kleinere, regionsspezifische Wettbewerbe, die in vielen verschiedenen Ländern ausgetragen werden. Sie bieten größtenteils die Spiele an die wir oben aufgezählt haben, zusammen mit ein paar anderen.

The Intel Extreme Masters

Die Intel Extreme Masters werden auch von der ESL veranstaltet. Das ist noch eine Reihe von Turnieren die weltweit stattfinden. Sie wurden 2007 eingeführt, um dem eSport mehr Publicity außerhalb der bestehenden Märkte zu geben. Sie haben seitdem weitestgehend einem festen Format gefolgt, mit einer kleinen Anzahl an Qualifikationsveranstaltungen jedes Jahr, was dann im Grand Final gipfelt.

Mehrere Spiele werden bei den Intel Extreme Masters Turnieren genutzt. Die folgenden Spiele waren alle zeitweise dabei:

  • Counter-Strike
    Global Offensive
  • Warcraft
    Reign of Chaos
  • Warcraft
    The Frozen Throne
  • World of Warcraft
  • Quake Live
  • Starcraft II
  • League of Legends

Die Grand Finals wurden früher bei der CeBIT ausgetragen, einer Computer Expo, die in Hannover stattfindet. Seit 2013 werden sie in Katowice in Polen ausgetragen. Sie bieten immer mehrere Spiele mit getrennten Endspielen für jedes Spiel.

ELEAGUE

Das ist einer der führenden eSport-Ligen für Counter-Strike: Global Offensive. Es wurde 2016 eingeführt und bietet die besten CSGO Teams weltweit an. Es gibt zwei Spielzeiten pro Jahr und jede dauert mehrere Wochen.

eSportsELEAGUE Season 1

Die erste ELEAGUE Saison ging von Mai bis Juli. 24 Teams haben mitgemacht und sie wurden in sechs Vierergruppen aufgeteilt. Das Format war ziemlich kompliziert, aber wir werden unser Bestes geben, um zu erklären, wie es funktioniert.

Die Teams spielten zweimal gegen die drei anderen Teams in ihrer Gruppe, bevor sie in das Halbfinale gesetzt werden. Das Team mit den besten Punkten aus ihren Gruppen spielt gegen das Team, dass die schlechtesten Punkte aus der Gruppe hatte und die zweit- und drittplatzierten Teams spielten gegeneinander. Die Gewinner der beiden Halbfinals spielten dann gegeneinander, um den Gruppensieger zu bestimmen.

Jeder Gruppensieger qualifiziert sich automatisch für die Play-offs, während es jeder Gruppenzweite zu den „Last Chance Qualifiers“ geschafft hat. Die besten zwei Gruppendritten gehen ebenfalls in die Qualifikation, was eine Gesamtzahl von acht Teams macht. Diese acht Teams spielen im Einzelausscheidungssystem, bis es nur noch zwei Teams sind, welche dann gemeinsam mit den Gruppensiegern für die Play-offs qualifiziert sind.

Die acht Teams in den Play-offs spielen noch eine Runde im Einzelausscheidungssystem, um den Gesamtsieger zu bestimmen. Fnatic ist im Finale auf Virtus.pro getroffen und Virtus.pro gewann 2-0.

Die Siegerehrung von Virtus.pro bei ELEAGUE Saison 1


eSportsELEAGUE Season 2

Das Format der ELEAGUE wurde für die zweite Saison verändert. Sie hatte insgesamt 120 Teams, mit insgesamt 16 Teams in der Hauptliga. Die acht besten Teams der ersten Saison haben sich für die Hauptliga automatisch qualifiziert, während sich die anderen einen Platz durch eine Reihe von offenen und geschlossenen Qualifikationsrunden erspielen mussten.

Die 16 Teams in der Hauptliga wurden in vier Vierergruppen aufgeteilt und die besten zwei Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die Play-offs. Die Play-offs werden im Einzelausscheidungssystem gespielt, um den Gesamtsieger zu bestimmen. Im Finale , womit sie das Preisgeld von 400.000 $ gewonnen haben.

Andere bemerkenswerte eSport-Wettbewerbe

Die Turniere und Ligen, die oben diskutiert wurden, sind die größten eSport-Wettbewerbe, was das Publikum und/oder Preisgeld angeht. Es gibt auch EINE MENGE anderer professionellen Wettbewerbe, von denen viele auch hochkarätig sind. Die folgenden Wettbewerbe sind aus dem einen oder anderen Grund besonders bemerkenswert.

  • Apex
  • Capcom Pro Tour/Capcom Cup
  • Call of Duty Championship/World League
  • eGames
  • Evolution Championship Series
  • Major League Gaming
  • FIFA Interactive World Cup
  • ESWC
  • Smite World Championship
  • World Cyber Games
  • StarCraft II World Championship Series
  • Halo World Championships
  • net World Championships
  • WESG – World Electronic Sports Games

Wir weisen darauf hin, dass wir diese Seite in naher Zukunft erweitern werden. Unser Plan ist es, es in eine ganz neue Rubrik für unsere eSport-Wettanleitung umzuwandeln, in dem wir über ALLE eSport-Hauptturniere und Ligen detailliert berichten werden. Wir werden sie auf dem Laufenden halten mit allen Veränderungen, was Format der Wettbewerbe angeht, zusammen mit den neuesten Spielplänen, Tabellen und Ergebnissen.

In der Zwischenzeit warum nicht mal unsere eSport-Hauptseite anschauen? Wir fügen ständig neue Artikel hinzu mit den neuesten eSport-Nachrichten und Vorschauen für bevorstehende Veranstaltungen.

читать далее

читайте здесь